Erweiterte Suche

AstraZeneca investiert in 2014 über € 3,6 Millionen in Bulgarien

 

“Das Arzneimittelunternehmen AstraZeneca plant Investitionen über 7 Millionen Leva ($4.9 million/€ 3.6 Mio.) für klinische Studien in Bulgarien“, so Zoya Paunova, Geschäftsführerin AstraZeneca Bulgarien.

 

„Das klinische Studienprogramm 2014 in Bulgarien umfasst 25 aktive Studien in allen therapeutischen Bereichen, in denen AstraZeneca über eine große Präsenz verfügt- inklusiv biologische Präparate.”, sagt Zoya Paunova.

 

Nach Daten von Paunova wird AstraZeneca Bulgarien schneller als der gesamte Markt wachsen, mit einem Marktanteil Ende 2013 von 4,74% in Bezug auf Wert und 1,5% in Bezug auf das Volumen auf dem lokalen Markt für verschreibungspflichtige Arzneimittel.

 

Quelle: capital.bg

Foto: http://businesstoday.intoday.in/