Erweiterte Suche

Investor des Jahres 2013

 

 

06 Februar 2014

Am 5. Februar hat die Bulgarische Investitionsagentur (BIA) zum achten Mal in Folge die wichtigsten Projekte für 2013 ausgezeichnet.

Bei einer traditionellen Zeremonie wurden die Preise in sieben Sektoren vergeben – Maschinenbau, Transport und Logistik, IT Branche, Nahrungsmittelindustrie, Tourismus, Elektronik- und Elektrotechnik und Chemische Industrie. Die offizielle Gäste dieser Veranstaltung waren der Ministerpräsident der Republik Bulgarien – Herr Oresharski, andere Minister und Herr Carlos Bronzatto - der Geschäftsführer der WAIPA (World  Association of Investment Promotion Agencies).

Acht Unternehmen wurden mit einer Skulptur (in Form vom Stier, von Seyfetin Shekerov gebastelt) - "ABB Bulgarien" GmbH "Montupet" GmbH ", LEM Bulgarien" GmbH, "Sopharma" AG "Amilum Bulgaria" GmbH, „Fraport Twin Star Airport Management“, "Comverse Bulgarien" und "Fairplay-Properties" Zweckgesellschaft. Neun andere Unternehmen wurden ebenso geehrt - "Sicom" und die Anlage "Balkantsink" AG, “Hronovski BG" GmbH ", Lemi Trafo" GmbH, "OPTIX", "Aroma" AG "Fluorit Bulgaria" GmbH, "Britos" GmbH, "Vkusna iadka" GmbH und "Experian Bulgaria" GmbH. Diese haben spezielle Plakette von BIA erhalten.

"ABB Bulgarien" GmbH wurde mit einer Statuette für seine gesamte Aktivität auf dem bulgarischen Markt für Energie-und Zerstäubung Ausrüstung geehrt. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Energieausrüstung und beschäftigt über 1.300 Mitarbeiter in Bulgarien. ABB arbeitet in Bulgarien durch ein Unternehmen mit Sitz in Sofia und hat Produktionsstätten und Niederlassungen in fünf anderen Standorten.