Erweiterte Suche

Business Process Outsourcing

Vorteile des Sektors

Bulgarien zählt zu den attraktivsten Outsourcing-Destinationen in der Welt.

Nach dem Index von A. T. Kearney (2011 Global Services Location Index) wird Bulgarien an 17. Stelle in der Welt

Bulgarien ist an erster Stelle vor allen Ländern in Südosteuropa und an 5. Stelle unter den allen EU-Mitgliedstaaten.

 

In weniger als 10 Jahren hat sich Bulgarien zu einem führenden globalen Standort für Outsourcing entwickelt dank von

  • hochqualifizierten Arbeitskräften in verschiedenen Wissenschaftsbereichen
  • vielfältiger Fremdsprachenkompetenz
  • wesentlichen Kostenvorteilen in einer Reihe von Bereichen
  • Sicherheit dank der makroökonomischen und politischen Stabilität im Lande

 

Circa 60 000 Studenten absolvieren jährlich die bulgarischen Universitäten. Rund 50% von ihnen erwerben ein Diplom in Fachrichtungen, die den Bedürfnissen des Bereichs „Outsourcing von Geschäftsabläufen“ entsprechen.

 

Circa 80 000 bulgarische Studenten werden im Ausland ausgebildet. Sie stellen die wichtigste Personalressource für Outsourcing-Unternehmen in Bulgarien dar.

 

Bulgarien bietet niedrige Kosten zum Mieten von Geschäftsflächen und niedrige allgemeine Kosten für Dienstleistungen.

 

Bulgarien bietet die niedrigsten Steuersätze in der EU für Unternehmen und private Personen – pauschal 10%.

 

Bulgarien nimmt den zweiten Platz in der EU in Bezug auf die niedrigsten Auslandsschulden und den fünften Platz in Bezug auf die öffentlichen Defizite.

 

In den letzten 10 Jahren erhöhte sich die Anzahl der Beschäftigten im Bereich “Outsourcing von Geschäftsabläufen” in Bulgarien von 0 auf über 15 000 Mitarbeiter.

 

Aus Bulgarien werden Kunden in Westeuropa, Nordamerika und Asien betreut, wobei die meisten von ihnen zu den erfolgreichsten Unternehmen der Welt zählen.

 

Die Unternehmen, die sich mit Outsourcing von Geschäftsabläufen beschäftigen, bieten Dienstleistungen in 25 unterschiedlichen Sprachen an.