Erweiterte Suche

Logistik

Fachkräfte

Hauptwirtschaftsindikatoren

 

 

Quellen: Nationale Statistikinstitut, 2013

 

Oberschulbildung bzw. Gymnasialbildung

 

Die Bulgarischen Gymnasien bzw. weiterführenden Schulen bieten eine Berufsausbildung in den verschiedenen Fachbereichen der Logistik und

Verkehrstechnologien

  • Fast 5000 Fachschulabsolventen jährlich aus 136 Klassen im Fach Transportwesen und Logistik
  • 71 Berufsschulen in Bulgarien sind auf die mit Transport und Logistik verbundenen Fachbereiche spezialisiert
  • Die höchste Konzentration an beruflichen Gymnasien in dieser Branche ist in den Regionen Sofia, Veliko Tarnovo, Varna, Burgas, Plovdiv, Rousse und Pleven

Berufsoberschule für Hebe-, Bau- und Transporttechnik /Sofia/

  • Rund 90 Absolventen jedes Jahr
  • Spezialisiert auf 5 Berufe im Bereich der Verkehrstechnologien
  • Abendlehrgänge für berufliche Qualifikation in Kransteuerung, Straßen- und Bautechnik, Lenkung von Moto- und Elektrokarren bzw. Flurförderzeugen
  • Zusätzliche Kurse für Firmen unter Beachtung ihres Bedarfes oder Zielsetzungen

 

 

Universitätsausbildung

 

An den Universitäten in Bulgarien werden jährlich über 1800 Studenten in Fachrichtungen der Logistik ausgebildet

  • 60 000 Studenten aus 53 Collegen und Universitäten ihr Diplom erworben
  • Mehr als die Hälfte der Studenten studieren Fachrichtungen, die mit der Verkehrsinfrastruktur verbunden sind
  • 11 Universitäten in Bulgarien bieten etwa 55 Studienfachrichtungen, die direkt mit der Transporttechnik oder Logistik verbunden sind
  • Hochschule für Transportwesen “Todor Kableschkov ” /Sofia/

    Rund 1000 Studierende in Fachrichtungen der Transportbranche

    Zusätzliche Information »